Der richtige Werkstoff, die optimale Fertigung und die Wahl der geeigneten Oberfläche sind ausschlaggebend für die Funktionalität und Lebensdauer eines Ersatzteiles.

Die Fertigung erfolgt ausschließlich nach Datenvorgabe oder Referenzteil.


DIGITAL ENGINEERING
Entwicklung von der Idee zum optimalen Produkt unter Verwendung leistungsstarker Berechnungs- und Simulations- Tools

3D-FLÄCHENRÜCKFÜHRUNG
Umwandlung von Polygonflächen eines bestehenden Teiles in 3-D Daten

WERKSTOFFANALYSE
Metallografie/Materialografie und physikalische Werkstoffanalyse mit verschiedensten Verfahren

SPEKTRALANALYSE
Ermittlung des Einsatzwerkstoffes mittels Spektroskopie

  • ersatz